Suchtig nach Farmerama und Co. ???

Ob du nun körperlich oder psychisch abhängig bist ,von substanzen oder einem online-computerspiel wie Famerama oder Pennergame ist unerheblich … entscheident ist, was von deiner Realitätsflucht am ende übrigbleibt.Wir wissen mittlerweile das online games wie World of Warcraft bei manchen jugendlichen spielern zur sucht führen. Das ist in vielen fällen eine person ,die sich nicht sozial integrieren kann und auf lange sicht völlig im abseits steht, weil ihr die gesellschaftliche anerkennung fehlt.Durch online games wie Farmerama wird die Integration destärkt da man bei famerama und anderen online games mit anderen spielern und und verbundeten viel Komuniezieren muss. Online browser games wie W.O.W. sind speziell bei kindern und jugendlichen sehr gefährlich , weil wichtige fähigkeiten wie zum beispiel zwischenmenschliche kommunikation, körperbeherrschung völlig vernachlässigt werden und auch kein interesse mehr daran besteht. Das Resultat sind völlig verfettete authisten. Naja in 5-10 jahren wird den meisten leuten vielleicht bewußt werden das z.b. onlinerollenspiele eine extrem suchtwirkung haben. Und zwischenmenschliche beziehungen genauso zerstören können wir alkoholismus und andere süchte … einfach mal unter google “everquest Widows” suchen , das ist eine mailing liste von ehefrauen, der männer total auf dem onlinerollenspiel everquest hängengeblieben sind … nicht umsonst wird sonys “everquest” spiel von den spielern sehr oft nur “everCRACK”genannt.Auf jeden fall machen online spiele wie Farmerama nicht suchtig  sondern helfen bei der komunikation und integration.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>